EP debattiert über Schwangerschaftsabbruch: Windelweicher Kommissar, reaktionäre Rechte

Nachdem im Dezember der Estrela-Bericht zu Frauenrechten und Gesundheit abgelehnt und eine Entschließung der Konservativen mit knapper Mehrheit angenommen wurde, äußert sich am 17.1.14 die EU-Kommission zur Nichtdiskriminierung der sexuellen und reproduktiven Gesundheit, gefolgt von einer hitzigen Debatte zum Recht auf Abtreibung. Weiterlesen »

Studien & Analysen zur Untermauerung des Estrela-Berichtes

Der Estrela-Bericht “Bericht über sexuelle und reproduktive Gesundheit und die damit verbundenen Rechte” entzündete in Deutschland eine heftige Diskussion zwischen Abtreibungsgegnern und Befürwortern des legalen Schwangerschaftsabbruchs. Er wurde im Oktober 2013 nach lautstarken Auseinandersetzungen vom Europaparlament in den Frauenausschuss zurückzuverweisen. Weiterlesen »